HECHTE berichten

Führungskraft bei HECHT

Am Beispiel unseres technischen Leiters, Steven Multer, lässt sich ableiten, was bei HECHT durch Lernbereitschaft, Engagement und Unternehmensidentifikation alles möglich ist.
Seinen Anfang nahm die Entwicklung im Jahre 1997, als sich Hr. Multer als Werksstudent und später als Diplomand vorstellte, um 2 Jahre später als Konstrukteur bei HECHT fest einzusteigen.
Nur 8 Jahre später hat Hr. Multer die Chance ergriffen und die Verantwortung über die technische Abteilung bei HECHT übernommen. In dieser Funktion ist er verantwortlich für die Produktentwicklung, die gesamte Projektabwicklung und dem Aftersales mit über 50 Mitarbeiter(innen) und steht in engem Kontakt mit dem Geschäftsführer Jan Hecht.
„HECHT ist für mich meine zweite, stetig wachsende Familie. Eine Familie, die Vertrauen schenkt und Raum zum eigenverantwortlichen Handeln bietet. Wir stehen für Tradition und Innovation zugleich, bieten unseren Mitarbeitern herausfordernde und interessante Arbeiten und unseren Kunden individuell zugeschnittene Lösungen. Das über all die Jahre konstant hervorragende Betriebsklima, die Freude über die enge Zusammenarbeit mit allen HECHT Familienmitglieder und die positive Resonanz unserer Kunden zu unseren Leistungen, motivieren mich täglich aufs Neue.“ 

Führungskraft bei HECHT

„Durch den intensiven Kontakt mit Kunden und Lieferanten und die daraus resultierende Projektverantwortung bleibt es spannend und abwechslungsreich - kein Tag ist wie der andere.“
Nikola Langhof, seit 2011 Projektleiterin bei HECHT, verantwortlich für die kundenorientierte und wirtschaftliche Abwicklung unserer Aufträge.
Kein Projekt gleicht dem anderen. Das Ausarbeiten und Realisieren von kundenspezifischen Lösungen erfordern Flexibilität, Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke in hohem Maße. Als Projektleiter ist man Dreh- und Angelpunkt eines Projekts und dirigiert alle beteiligen Gruppen, intern z.B. die Konstruktionsabteilung oder die technische Dokumentation sowie extern diverse Lieferanten und Fertiger und natürlich stellt man vor allem das Gesicht zum Kunden dar. HECHT bietet dabei den Freiraum für die persönliche Weiterentwicklung und gleichzeitig eine breite Hilfsbereitschaft aus allen Abteilungen, um unsere Erfahrungen aus hunderten von Projekten zu nutzen. Angefangen von assistierenden Tätigkeiten in größeren Projektteams, über die eigenständige Abwicklung kleinerer Komponenten- und Anlagengeschäfte bis hin zu größeren Projektumfängen – in der Karriere als Projektleiter kann es bei HECHT schnell gehen.

Projektleiterin seit 2011
Projektleiterin bei HECHT
Ausbildung bei HECHT

 „Jeden Tag freue ich mich aufzustehen und in einem motivierten und hilfsbereiten Umfeld Erfahrungen zu sammeln.“  Ramona Hölzl - Auszubildende für Büromanagement

Sie sind begeisterungsfähig, kreativ und haben Freude am Lernen? Dann kann´s bei uns losgehen.
Auszubildende bekommen bei HECHT schnell Einblick in unterschiedlichste Bereiche und durchwandern einen fein abgestimmten Ausbildungsplan durch die Abteilungen – Von der Buchhaltung, Verwaltung, dem Einkauf, After Sales oder Personalbereich bis in den Vertrieb und ins Marketing. Eine bunte Mischung an Aufgaben ist garantiert.
Schon nach kurzer Zeit übernehmen Sie bei uns während ihrer Ausbildung Verantwortung und gestalten aktiv den HECHT-Alltag mit.


Seit langer Zeit ist es Tradition in unserem Haus, junge und engagierte Persönlichkeiten zu fördern und zu „Büromanagern“ auszubilden – mit besten Übernahmenchancen! 

Ausbildung bei Hecht
Ausbildung bei HECHT - Tradition seit 14 Jahren
Kontakt

Hecht Technologie GmbH

Schirmbeckstr. 17
D-85276 Pfaffenhofen

T: +49 8441 - 8956 - 0
F: +49 8441 - 8956 - 56

info@hecht.eu

Schreiben Sie uns gerne direkt >