POWDERDAYS 3

01 REAL-TIME CONTAINMENT VERIFICATION

High-Containment Messungen sind höchst komplex. Um derart niedrige Konzentrationen und Grenzwerte reproduzierbar und ohne Fremdeinflüsse zu messen, ergeben sich besondere Anforderungen an die Durchführung und Umgebung.
Erfahren Sie in einem exklusiven Vortrag, welche Vorteile ein Real-Time Partikelzähler bietet und welche Vorteile sich daraus bei SMEPAC-Messungen aber auch für das Monitoring im laufenden Betrieb von Containment-Anlagen ergeben.

02 GRUNDLAGEN ZUR EFFEKTIVEN IN-PLACE-NASSREINIGUNG

Die manuelle sowie teil- und vollautomatische Reinigung von Anlagen ist speziell im Containmentbereich unumgänglich. Risikominimierung, hohe Anlagenverfügbarkeit, Produkt- und Personenschutz sowie gesetzliche Rahmenbedingungen sind Faktoren für entsprechende Investitionen.
Im Vortrag werden verschiedene Reinigungskonzepte für Containmentanlagen sowie deren Vor- und Nachteile an konkreten Beispielen erläutert.

03 REINIGUNGSVALIDIERUNG UND QUALIFIZIERUNG VON CONTAINMENTANLAGEN

Tauchen Sie mit uns in die Welt der Reinigungsvalidierung und Qualifizierung von Containmentanlagen ein. Dieser Vortrag gibt Einblicke in die wesentlichen Aspekte dieser kritischen Prozesse. Die Referenten nehmen Sie mit auf eine spannende Reise der Reinigungsvalidierung und geben Ihnen Einblicke in relevante Aspekte wie zum Beispiel regulatorische Anforderungen, Kon- zipierung, pragmatische Durchführung und Erhalten des Status mit dem Ziel: valide Reinigung und somit sichere Produktion.

04 HIGH-CONTAINMENT CASE STUDY

Erfahren Sie mehr aus der Praxis anhand einer exklusiven Case Study. Diese Fallstudie wirft ein Licht auf die einzigartigen Herausforderungen, denen Anwender und Prozesse in diesem Bereich gegenüberstehen, und zeigt zugleich die dazu­ gehörigen Lösungen. Profitieren Sie zudem von praktischen Erfahrungen und erfolgreichen Lösungs- ansätzen, die bei der Herangehensweise und Einhaltung von High-Containment zum Einsatz kamen aus erster Hand.

05 PROBENAHME VON SCHÜTTGÜTERN BIS ZU OEB 5

Probenahmen und Produktanalysen sind unerlässlich, um die Produktqualität kontinuierlich zu gewährleisten und Abweichungen sofort erkennen zu können. Probenahmesysteme unterstützen hier mit unkompliziertem Handling bei höchstem Mitarbeiter- und Produktschutz. Bei allen vorgestellten Verfahren handelt es sich um robuste, für den industriellen Einsatz ausgelegte Konstruktionen. Einbauvarianten für unterschiedlichste Einsatzorte der Systeme sorgen für Anwenderfreundlichkeit und Prozesssicherheit.

06 HIGH-CONTAINMENT CASE STUDY

Erhalten Sie Einblicke in die praktischen Erfahrungen und die erfolgreichen Lösungsansätze, die Visval und Partner umgesetzt haben. Diese Case Study befasst sich mit der Herangehensweise und Implementierung von High-Containment. Dabei werden die einzigartigen Herausforderungen beleuchtet, denen Anwender gegenüberstehen, sowie die strategischen Schritte, um diese zu bewältigen.

Programm zum Download

Jetzt für die POWDERDAYS 3 anmelden, schicken Sie das Anmeldeformular an: powderdays@hecht.eu  

Vertiefung in praktischen Vorführungen

01 PRAKTISCHER BLOCK [SMEPAC VS. PARTIKELCOUNT)

Erleben Sie hautnah, wie SMEPAC-Messungen im Containmentbereich durch Real-Time Partikelmessungen unterstützt werden können. In unserem praktischen Teil haben Sie die Möglichkeit, diesen Prozess live zu beobachten und Einblicke in die Methoden zur Messung und Kontrolle von Partikeln unter Containmentbedingungen zu gewinnen.

02 VERSUCH [RIBOFLAVIN UND REINIGUNG)

Anhand eines Riboflavinversuchs wird unter anderem die Bedeutung der Reinigungsvalidierung von Containmentanlagen veranschaulicht. Verstehen Sie den Zweck, aber auch die Grenzen der Riboflavin-Methode und erfahren Sie live, wie dieser Test durchgeführt wird und wie die Ergebnisse zur Optimierung von Reinigungsprozessen genutzt werden können.

03 HANDS-ON-TRAI NING CONTAINMENT-SYSTEME

Erfahren Sie in unserem praktischen Teil, wie diese Containment-Lösungen Ihren Betrieb unterstützen können. Nehmen Sie aktiv teil an praktischen Demonstrationen, um das volle Potenzial der HECHT Komponenten und Partnersysteme zu entdecken und ihre Anpassungsfähigkeit an verschiedene Anforderungen zu verstehen.

Impressionen und Feedback

"Tolle Veranstaltung! Eine Wiederholung wird dringend empfohlen!"
- BASF-AG -

"Eine tolle Vorführung mittels Riboflavin-Test. Sehr interessant! - Sanofi Schweiz- 

"Einzigartige Abendveranstaltung und tolle Möglichkeit zum networken." -Bayer AG-

"Neutrales Programm, keine Werbeveranstaltung. Praxisbericht von Pfizer ein Highlight" -Lödige-

Jetzt für die POWDERDAYS 3 anmelden, schicken Sie das Anmeldeformular an: powderdays@hecht.eu

Kontakt

Hecht Technologie GmbH

Schirmbeckstr. 17
D-85276 Pfaffenhofen

T: +49 8441 - 8956 - 0
F: +49 8441 - 8956 - 56

info@hecht.eu

Schreiben Sie uns gerne direkt >