Zuteilschleuse

Die Zuteilschleuse von HECHT wird insbesondere bei häufigen Produktwechseln eingesetzt. Sie dient als Dosierorgan für verschiedenste Abfüllstationen oder als Aufgabestelle beim Einsatz von Siebmaschinen, insbesondere für Lebensmittel- und Pharmaanwendungen. Die besonders leichte Reinigung bietet besonders bei häufigen Produktwechseln einen enormen Vorteil.

 

 

  • Rotor aus Kunststoff somit enorme Gewichtsreduktion möglich
  • Leichte Demontage ohne Werkzeug
  • Diverse Rotorgeometrien, Variation der Rotortaschen
  • Für Ex-Zonen einsetzbar
  • Hygienische Wellenabdichtung
  • Frei liegende Rotorlagerung
  • Alle produktberührten Teile FDA-konform
  • Leicht zu reinigen

Der Rotor befördert eine bestimmte Produktmenge vom Produkteinlauf zum Produktauslauf und ermöglicht damit eine kontrollierte und genaue Dosierung.
Durch Einstellen der Rotationsgeschwindigkeit kann der Produktförderstrom reguliert werden.
Ein Magnetsicherheitssensor verhindert, dass der Rotor nach Öffnen des Deckels weiter angetrieben wird.

 

 

Kontakt

Hecht Technologie GmbH

Schirmbeckstr. 17
D-85276 Pfaffenhofen

T: +49 8441 - 8956 - 0
F: +49 8441 - 8956 - 56

info@hecht.eu

Schreiben Sie uns gerne direkt >